• Elektrifizierung von gummibereiften Containerkranen (RTGs) mittels Schleifleitungs-Systemen

    Stetig ansteigende Treibstoffkosten, der Zeitaufwand beim Betanken der Krane, erhöhte Wartungskosten bei den Diesel-Elektrischen Antrieben mit den damit verbundenen Stillstandszeiten sowie steigende Umweltauflagen führt zu dem Bedarf der Kranhersteller und Hafenbetreiber den herkömmlichen Antrieb weitestgehend durch eine flexible Stromübertragung zu ersetzen.

    Die zum Teil mit einem eigenen Diesel-Elektrischen-Antrieb ausgestatteten RTGs werden weltweit in Häfen eingesetzt. Mit ihrer Hilfe werden LKWs und sogenannte „Prime Mover“ mit den Containern der Containerschiffe be- bzw. entladen.

    Wir bieten ausgereifte Lösungen für die Bestromung neuer oder Umrüstung bestehender RTGs mittels unserer Schleifleitungs-Systeme.

    Die Vorteile der Umrüstung sind:

    • Enorme Einsparung von Diesel-Kraftstoff. Im Gegensatz zum permanent laufenden Dieselmotor wird bei der Energiezuführung von außen nur die tatsächlich benötigte Energie verbraucht
    • Zeit- und Kostenersparnis aufgrund der geringeren Wartungsintervalle des Diesel-Elektrischen Antriebs
    • Kosten- und Arbeitsersparnis durch Reduzierung der Tank-Stopps
    • Deutlich weniger Abgase durch den verringerten Einsatz des Verbrennungsmotors und damit bessere Umweltbedingungen vor Ort.

    Je nach Kundenanforderung und in Zusammenarbeit mit den Betreibern vor Ort bieten wir individuelle Lösungen, um RTGs weitestgehend von den Diesel-Elektrischen Antrieben auf elektrische Stromzuführungen umzustellen.

    Alternativ zu unseren Schleifleitungs-Systemen bieten wir Komplettlösung für RTGs mittels Motorleitungstrommeln.

Ihr Ansprechpartner:

STEMMANN-TECHNIK GmbH

Telefon: +49 5923 81-0
Mail:

Kontaktformular